Reich werden durch gute Bildung

Karriere machen und reich werden

Reich werden durch gute Bildung kann funktionieren, muss es aber nicht.

5 Schritte um Karriere zu machen:
  1. Akademisch top: Ob ein mehrjähriges Studium oder ein Rhetorikkurs, viele Leute bilden sich auch nach dem Schulabschluss weiter. Am Anfang einer Karriere haben Arbeitgeber nicht viel mehr als die Ausbildung, die sie berücksichtigen können. Bessere Note bedeuten dabei meistens ein besseres Gehalt.
  2. Wähle den richtigen Beruf: Erkundige dich anhand von Gehaltstabellen, die das jährliche Durchschnittseinkommen von verschiedenen Berufen angeben, wie viel du verdienen kannst. Deine Chancen, reich zu werden, werden vermindert, wenn du beispielsweise eine Karriere als Lehrer anstrebst und nicht eine Bankenkarriere. Gut verdienen kann man heutzutage als Arzt, Anwalt, Ingenieur und im IT-Bereich, der Zukunftsbranche schlechthin.
  3. Richtiger Wohnort: Gehe dorthin, wo die Jobs sind. Wenn du bei einer Bank starten willst, dann hast du in grossen Städten viel bessere Chancen als in ländlichen Gebieten.
  4. Anfangen und nach oben streben: Bewirb dich bei vielen Unternehmen und führe viele Vorstellungsgespräche. Wenn du deinen Job bekommst, sammle viel Erfahrung und versuche alles, um schnellstmöglichst auf der Karriereleiter nach oben zu kommen.
  5. Jobwechsel: Wenn du die Arbeitsstelle wechselst, kannst du die Bezahlung steigern, verschiedene Unternehmenskulturen kennenlernen und das Risiko reduzieren. Scheue dich nicht davor, dies öfters zu tun. Wenn du ein beliebter und guter Angestellter bist, dann kann deine aktuelle Firma dir auch eine Gehaltserhöhung anbieten, vorausgesetzt, sie erfährt, dass du dir überlegst, die Arbeitsstelle zu wechseln und zur Konkurrenz zu gehen.

Copyright: Einige der Textauszüge stammen von wikiHow.com

Und vergiss bitte nicht:

AUCH DU KANNST KARRIERE MACHEN UND REICH WERDEN!